Basteln für die „Vier Weisen“

20170509_162433Basteln für einen guten Zweck:  Zur zweiten Sitzung des Stadträte-Arbeitskreises „Marktplatz“ stellten wir eine Mappe mit Informationen zusammen, die die Initiative erarbeitet hat. Dazu gehören die „Wünsche der Bürger an den Marktplatz“, Argumente zu „Der Marktplatz funktioniert nicht!“ sowie eine Übersicht, wie ein geordneter, professioneller Prozess zur Gestaltung des Marktplatzes aussehen könnte. Auch die Broschüre „25 Jahre Fußgängerzone Bad Tölz“ haben wir beigelegt – zur Lektüre und mit vielen Erinnerungen und Anregungen zu einer erfolgreichen Verkehrsberuhigung im Nachbarlandkreis. Wir wünschen den „Vier Weisen“, das sind die Stadträte Astrid Güldner, Markus Seemüller, Paul Fertl und Dirk Thelemann. Sie repräsentieren die im Stadtrat vertretenen Fraktionen. Der fünfte Weise Klaus Fahrer hat sich bereits im Vorfeld abgemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *