„Das Schweigen der Miesbacher“…

…eine wirklich treffende Überschrift im Miesbacher Merkur. Da hat jemand genau zugehört und beobachtet – vielleicht sollte der Merkur öfter seine Volontäre scheiben und kommentieren lassen? Was hätten die Miesbacher auf der Bürgerversammlung auch… sagen sollen? Fragen, Anmerkungen und Wünsche werden abgebügelt. Einzige Begründung: Kein Geld. Aber auch keine Pläne, Engagement und Visionen seitens der Stadt. Wirklich schade drum, denn es gibt hier interessierte Bürger, engagierte Geschäftsleute und ein Städtchen, das es  verdient hätte, mit konstruktiven Ideen in die Zukunft geführt zu werden. Vor allem vom Stadtoberhaupt und den gewählten Mandatsträgern. Lesen Sie selbst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *